Unsere Präventionskurse

Fit & Roll ® - Funktionelle Ganzkörperkräftigung
/
Beckenbodengymnastik

Diese Kurse sind von der zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert und werden nach §20 Abs. 1 SGB V zu ca. 80% von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Auch bei Privatversicherten sind die angebotenen Leistungen in Abhängigkeit vom gewählten Tarif ggf. im Versichertenumfang enthalten. 

Erkundige dich bitte bei deiner Krankenkasse, ob bzw. in welcher Höhe die Kosten übernommen werden. 

Die Kurse bestehen aus 10 einzelnen Einheiten, die im wöchentlichen Rhythmus aufeinander aufbauen. Die Kosten für den Kurs musst du zunächst als private Leistung selbst bezahlen. Am Ende des Kurses erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung, die Du dann mit dem Zahlungsnachweis bei der Krankenkasse einreichst. 

Dieses Kurskonzept zur Primärprävention ist eine Kombination aus ausgewogenen Trainingseinheiten mittels Dehnungsübungen, Kardio- und Krafttraining sowie Entspannungs- und Faszientraining, welche zu einem spürbaren Rückgang eventueller Beschwerden führen.

°   Mögliche Ursachen faszialer Probleme sind:

      • zu langes Sitzen
      • ständig wiederholte Bewegungen
      • Schonhaltungen
      • Immobilität
      • negativer Stress
      • emotionale Belastungen

Gemeinsam mit mir als zertifizierte Kursleiterin werde ich dir helfen bzw. zeigen, welche positiven Auswirkungen dieses Kurskonzept mit der Faszienrolle auf deinen Körper hat. 

°   Körperliche Vorteile:

      • größerer Bewegungsumfang
      • stärkere Rumpfmuskulatur
      • kräftiges Körperzentrum
      • verbesserter Gleichgewichtssinn
      • größere Flexibilität
      • zielgerichtete Koordination
      • kräfigere Arm- und Beinmuskulatur
      • entspanntes Körpergefühl

°   Weitere Informationen:

      • Du benötigst dafür keine eigene Rolle. Alle „Faszien-Tools“, die benötigt werden, sind in der Praxis vorhanden
      • Gymnastikmatten gehören ebenfalls zu unserem Inventar
      • Ziehe bitte bequeme Kleidung und saubere Turnschuhe an
      • Bringe bitte ein großes Handtuch mit

°   Teilnahmegebühr:

      • Fit&Roll – funktionelle Ganzkörperkräftigung 120,00 Euro ( 10 Kurseinheiten zu je 60 Min)

°   Kurstermine: 

    ab 03.09.20: donnerstags, 19.00 – 20.00 Uhr 
               

Anmeldung unter 0 96 21 / 1 76 42 99 oder per Email krinfo@kr-physio.de

Kursleitung: Rebecka Bauer

Ein starkes Becken ist flexibel und dynamisch: die Basis für gutes körperliches Wohlbefinden. Ein aktiver Beckenboden wirkt nicht nur gegen Inkontinenz, sondern unterstützt auch Haltung, Balance und Beweglichkeit. Es gibt uns Kraft, Energie und Leidenschaft.

Meist wissen wir gar nicht, dass wir eine Beckenbodenmuskulatur haben. Erst, wenn wir infolge von Operationen, Schwangerschaft, Inkontinenzbeschwerden oder auch wegen Rückenschmerzen merken, dass etwas mit unserer Körpermitte nicht stimmt, werden wir aktiv.

Der Beckenboden richtet uns förmlich auf: seine Verbindungen zur Rücken-, Bauch- und Beinmuskulatur unterstützen unsere Aufrichtung, gesunde Körperspannung und dynamische Bewegung.

In diesem zertifizierten Kurs biete ich Dir ein dynamisches Training zur Kräftigung und Entspannung des Beckenbodens an.

°   Zielgruppe:

      • Personen, die gezielt die Beckenbodenmuskulatur kräftigen wollen, um einer Beckenbodenschwäche und den sich daraus ergebenen Folgen vorzubeugen.
      • Personen, die bereits durch z.B. Übergewicht, Fehlhaltung oder altersbedingt, eine bereits nachlassende Spannung des Beckenbodens festgestellt haben.
      • Personen, die im Alltag besonderen körperlichen Belastungen des Haltungs- und Bewegungsappartes ausgesetzt sind. Für junge Mütter ist dieser Kurs eine weiterführende Möglichkeit, nach der Rückbildungsphase den Beckenboden und den Bauch zu kräftigen und die Haltung zu verbessern.

°   Kursablauf:

      • Zu Beginn jeder Stunde Übungen zur Einstimmung auf die folgende Beckenbodengymnastik: mit Mobilisations-, Atem- und Körperwahrnehmungsübungen
      • Einstreuung kurzer Phasen der Wissensvermittlung, um die ‘verborgene‘ Beckenbodenmuskulatur besser zu erfassen und effektiver trainieren zu können
      • Übungen zum Zusammenhang Beckenboden- Beckenstellung – Haltung
      • Übungen zur Kräftigung der (tiefen) Bauch- und Rückenmuskulatur
      • Atemschulung
      • Alltagsbezogene Übungen
      • Einsatz von Kleingeräten, z.B Handtuch, Pilatesball, Pezziball zur Unterstützung, Variation und Intensivierung der Übungen
      • Am Ende jeder Stunde Entspannungseinheit

°   Kursziele:

      • gezieltes Kennenlernen und Bewusstmachung des Beckenbodens
      • Förderung der allgemeinen Befindlichkeit und Steigerung der Lebensqualität
      • Verbesserung der rumpfstabilisierenden Muskulatur und damit Verbesserung der Haltung und Ausgleich muskulärer Dysbalancen
      • Kräftigung der Beckenbodenmuskulatur und gezielte Anspannung und Entspannung
      • Stressabbau

°   Weitere Informationen:

      • Ziehe bitte bequeme Kleidung und (warme) Socken an
      • Bringe bitte ein großes Handtuch mit 
      • Gymnastikmatten sind vorhanden

°   Teilnahmegebühr:

      • Beckenbodengymnastik 100,00 Euro (10 Kurseinheiten zu je 60 Min)

°   Kurstermine:
    ab 01.09.20: dienstags, 18.30 – 19.30 Uhr



Anmeldung unter 0 96 21 / 1 76 42 99 oder per Email krinfo@kr-physio.de

Kursleitung: Rebecka Bauer